Arznei-Baldrian
Arznei-Baldrian
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Arznei-Baldrian
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Arznei-Baldrian

Arznei-Baldrian

Normaler Preis
€3,99
Sonderpreis
€3,99
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Valeriana officinalis, samenfest

Heimische Wildpflanze

Abgesehen davon, dass der Arznei-Baldrian eine wundervolle Heilpflanze (eine der ältesten überhaupt) ist, beeindruckt er auch als Beetpflanze, die im Juni und August rosa und weiß blüht.

Die wunderschöne Staude ist eine Sumpf- und Feuchtwiesenpflanze, aber auch trocknere Gartenböden machen ihm kurzfristig nichts aus. Trotzdem dankt er zusätzlichen Wassergaben.

Unkompliziert und pflegeleicht.

Duftet stark und angenehm. Schlaffördernd und beruhigend, Katzen zieht er an.

Rückschnitt im zeitigen Frühjahr. Eine Aussaat im großen Topf ist auch möglich.

Höhe: bis 150 cm

Winterhart: ja

Standort: bevorzugt Sonne, kommt aber auch an absonnigen Plätzen zurecht

Aussaat: März bis Mai im Freiland, Baldrian ist ein Lichtkeimer, Saatgut nur leicht andrücken.

Pflanzabstand: 80 cm

Ernte/Blüte: Juni bis August

Insektenglück

Die Wildblumen sind übrigens in Graspapier verpackt.

Graspapier ist eine umweltfreundliche und nachhaltige Verpackung. Dabei kommt der schnell nachwachsende Rohstoff Gras zur Anwendung, welcher ohne den Einsatz von Chemikalien verarbeitet werden kann und dabei bedeutend weniger Energie und Wasser verbraucht.